Wir eröffnen unser erstes Studio in München – und das erwartet euch

Acht Jahre ist es her, da eröffnete das g***slte Fitnessstudio Hamburgs, – ein Gym, das endlich mal auf richtiges Training ausgelegt war, mehr als nur Zumba- und BBP-Kurse zu bieten hatte, und das dabei trotzdem weniger Pumperbude als auch ein ziemlich schmuckes Designlädchen war. Was dann folgte? Drei weitere Studios in den besten Lagen Hamburgs, ein eigenes Franchisekonzept und jetzt: das erste ELBGYM-Studio außerhalb Hamburgs. 

Am kommenden Wochenende, den 01. und 02. August, eröffnet das ELBGYM Hofstatt in München. Was euch da erwartet und was überhaupt mit dem neuen Studio auf euch zukommt, verrät euch Wilhelm hier. 

Das neue ELBGYM Hofstatt ist jetzt das fünfte Studio, das du eröffnest. Wie unterscheidet sich diese Eröffnung von der allerersten Eröffnung des City Gyms in 2012?
Wilhelm: Der größte Unterschied ist sicher, dass dieses Mal nicht ICH, sondern WIR das Studio eröffnen. Wir, das sind wir aus dem ELBGYM Management als Franchisenehmer zusammen mit der ganzen LifeFit Group – eine starke Truppe. Dagegen war meine Eröffnung 2012 eher eine One-Man-Show. Natürlich gab es damals auch schon Unterstützung von Freunden und dem engsten Familienkreis, aber heute sind wir natürlich eine viel schlagkräftigere Gruppe mit einem ganz anderen Know-How. Sprich: Man merkt deutlich, dass das hier nicht die erste, sondern die hundertste Eröffnung ist, wenn man die Erfahrung aus der gesamten Gruppe mit einbezieht. Nichtsdestotrotz ist so eine Eröffnung mit Freude und einer gewissen Aufregung verbunden. Ein bisschen wie die Vorfreude vor Weihnachten – da hat man ja auch schon jede Menge Weihnachtsfeste gefeiert und trotzdem sorgt man sich jedes Mal, dass die Gans nicht schmeckt. Genauso wollen wir bei der Eröffnung bestmöglich abliefern.
München ist ja grundsätzlich etwas teurer als Hamburg. Wie verhält es sich mit den Mitgliedschaftsbeiträgen?
Wilhelm: Wir haben geschaut, dass wir die Mitgliedschaftsbeiträge so gut es geht einheitlich halten. Allerdings gibt es tatsächlich ein Nord-Süd-Gefälle, das sich so nicht wegdiskutieren lässt und sich in Mietpreisen und Lebenshaltungskosten widerspiegelt. Ein klitzekleiner Teil davon musste deshalb auch umgelegt werden. Dennoch haben wir sehr günstige Mitgliedschaften; vor allem für unsere Gründungsmitglieder. Da ist es uns sehr wichtig, Loyalität zu belohnen, deshalb haben wir gerade jetzt zu Beginn tolle Angebote zum Opening, wovon Mitglieder nachhaltig profitieren und sparen können.  
Sind die Öffnungszeiten ans Einkaufszentrum angepasst?
Wilhelm: Ja, unsere Öffnungszeiten decken sich weitestgehend mit denen der Hofstatt. Uns ist es natürlich wichtig, dass Mitglieder morgens in aller Ruhe trainieren können, ohne danach abgehetzt ins Büro kommen zu müssen. Genauso wird es auch abends die Möglichkeit geben, noch zu trainieren. 
Kann man auch als Hamburg-Mitglied in München trainieren?
Wilhelm: Na klar! Wenn ihr mal im Süden im Urlaub seid, habt ihr immer die Gelegenheit, in der Hofstatt zu trainieren. Genauso gilt natürlich für alle Münchener Mitglieder, dass ihr jederzeit in unseren Hamburger Studios willkommen seid. Wir freuen uns über den Zuwachs und sind sehr stolz darauf, dass wir bald auch in München vertreten sind.
Wie kam es zu der Kooperation mit foodspring im Münchener Pop-up Store? 
Wilhelm: Wir haben bei unseren Kooperationspartnern schon immer die Devise „Weniger ist mehr“ verfolgt. Deshalb gab es schon länger den Gedanken an einen gemeinsamen Pop-up-Store mit foodspring. In der Hofstatt konnten wir diese Idee endlich in einem gemeinsamen Pop-up Store in die Tat umsetzen. Auch an unserem Eröffnungswochenende am 01. und 02. August bekommen wir ordentlich Unterstützung von unseren Partnern foodspring und Under Armour, sei es in Form von Workouts, mit Workshops oder Goodie-Bags für die ganze Truppe.
Was habt ihr euch dieses Mal in Sachen Design überlegt?
Wilhelm: Das neue Studio ist sozusagen die perfekte Mischung aus allen ELBGYM-Studios, die bisher eröffnet haben. Das Studio hat in etwa die Größe des Alsterufer-Studios, die Geräte sind eher wie in der Innenstadt und so weiter. Was auch toll ist: Wir haben dieses Mal viele Customized-Geräte von Watson. Ihr werdet gleich beim Hereinkommen sehen: Hier ist nichts von der Stange. Wir haben einen großen Functional-Bereich.  
Was sind eure weiteren Pläne in nächster Zeit? 
Wilhelm: Sag ich nicht, weil wir jetzt erst mal München eröffnen wollen. Wir freuen uns!

Seid dabei, wenn wir am Samstag, den 01. und Sonntag, den 02. August 2020 jeweils von 10 bis 18 Uhr unser Eröffnungswochenende in dem neuen ELBGYM Hofstatt, Sendlinger Straße 10, 80331 München, feiern und freut euch auf Special-Workouts mit Imker Salander, Florian Gast und Adrian Mundwiler, jede Menge Gewinnspiele, Goodies von foodspring und alles, was es sonst noch braucht, um glücklich zu sein.  

ENTDECKE DAS ELBGYM

PERSÖNLICH UND

Bei uns bist du richtig. Ob Anfänger oder Athlet, wir bringen dich deinem Ziel näher. Lerne in einem begleiteten Training oder Beratungsgespräch unsere Leistungen und Kompetenzen kennen.

Mit dem Absenden der Daten stimmst du unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Cookie-Richtlinie